Fenipic Plus Lös Roll-on 8 ml

Art.Nr. 4781945

Fenipic Plus Lös Roll-on 8 ml

Art.Nr. 4781945

Nicht auf Lager
Click & Collect
Nicht auf Lager
Nicht auf Lager
Dieses Produkt ist nicht verfügbar
Postversand
Ein Rezept erforderlich ist
Sonderangebot CHF 10.30 Preis CHF 12.90

Dieses Produkt gehört zu einem Ihrer Rezepte. Bitte wählen Sie das Rezept aus, bevor Sie fortfahren.

Fenipic Plus Lös Roll-on 8 ml

Wichtige Hinweise

Dieses Medikament darf gemäss dem schweizerischen Heilmittelgesetz nur auf Rezept versandt werden oder Sie können es über Click & Collect rezeptfrei in der Apotheke abholen. In Einzelfällen ist ein Hauslieferdienst möglich. Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage. Bei Arzneimitteln ohne Packungsbeilage: Lesen Sie die Angaben auf der Packung.

Patienteninformation

Swissmedic-genehmigte Patienteninformation

Fenipic Plus, Lösung zur Anwendung auf der Haut

GSK Consumer Healthcare Schweiz AG

Was ist Fenipic Plus und wann wird es angewendet?

Fenipic Plus zeichnet sich aus durch seine abschwellenden, schmerz- und juckreizstillenden Eigenschaften. Ausserdem ist Fenipic Plus desinfizierend.

Fenipic Plus ist zusätzlich angenehm kühlend. Neben diesen Eigenschaften wirkt Fenipic Plus durch das Vitamin Dexpanthenol hautberuhigend und entzündungshemmend.

Fenipic Plus, Lösung (Roller) wird zur lokalen Behandlung von Insektenstichen verwendet.

Was sollte dazu beachtet werden?

Personen, die allergisch auf Stiche bestimmter Insekten reagieren, müssen unbedingt zusätzlich die vom Arzt oder von der Ärztin verschriebenen therapeutischen Massnahmen befolgen.

Wann darf Fenipic Plus nicht angewendet werden?

Bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe sowie bei Kleinkindern unter 2 Jahren darf Fenipic Plus nicht angewendet werden. Fenipic Plus soll nicht grossflächig, nicht über längere Zeit und nicht auf offenen Wunden oder stark geschädigter Haut (wie z.B. bei chronischen Hauterkrankungen oder bei einer Hautinfektion) angewendet werden.

Wann ist bei der Anwendung von Fenipic Plus Lösung Vorsicht geboten?

Fenipic Plus sollte nicht auf verletzten oder entzündeten Hautflächen und nicht mit Okklusivverbänden angewendet werden. Jeglicher Kontakt mit Augen und Schleimhäuten ist zu vermeiden. Bei versehentlichem Kontakt ist die betreffende Stelle sorgfältig abzuwischen bzw. mit Wasser abzuspülen. Die behandelten Hautflächen nicht über längere Zeit direktem Sonnenlicht aussetzen. Wenn Sie an einer Allergie gegen Insektenstiche leiden, hat Ihnen Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin möglicherweise weitere Behandlungsmassnahmen verordnet, die Sie bei einem Insektenstich unbedingt befolgen sollten.

Dieses Arzneimittel enthält 300 mg Alkohol (Ethanol) pro 1 ml. Bei geschädigter Haut kann es ein brennendes Gefühl hervorrufen.

Dieses Arzneimittel enthält 10 mg Benzalkoniumchlorid pro 1 ml. Benzalkoniumchlorid kann Hautreizungen hervorrufen.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie

  • an anderen Krankheiten leiden,
  • Allergien haben oder
  • andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte!) anwenden.

Darf Fenipic Plus während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Schwangerschaft

Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Deshalb sollte Fenipic Plus während der Schwangerschaft vorsichtshalber nicht angewendet werden. Konsultieren Sie Ihren Arzt / Ihre Ärztin wenn Sie schwanger sind.

Stillzeit

Die Wirkstoffe von Fenipic Plus können in die Muttermilch übertreten. Fenipic Plus soll deshalb während der Stillzeit nicht angewendet werden.

Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. die Ärztin, Apothekerin oder Drogistin um Rat fragen.

Wie verwenden Sie Fenipic Plus Lösung?

Das Präparat ist nur zur äusserlichen Anwendung bestimmt.

Fenipic Plus, Lösung (Roller) wird unmittelbar nach dem Insektenstich auf die schmerzende oder juckende Stelle getupft. Die Anwendung auf die betroffenen Hautstellen kann mehrmals erfolgen.

Nicht bei Kindern unter 2 Jahren anwenden.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Welche Nebenwirkungen kann Fenipic Plus haben?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Fenipic Plus auftreten:

Gelegentlich (betrifft 1 bis 10 von 1000 Behandelten): Hautreizungen oder allergische Reaktionen. In diesem Fall soll die Behandlung mit Fenipic Plus abgebrochen werden.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Dies gilt insbesondere auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Was ist ferner zu beachten?

Haltbarkeit

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Lagerungshinweis

Bei Raumtemperatur (15–25°C) lagern.

Für Kinder unerreichbar aufbewahren.

Weitere Hinweise

Geben Sie das Arzneimittel nach dem Verfalldatum Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin zurück.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Was ist in Fenipic Plus Lösung enthalten?

1 ml Fenipic Plus, Lösung (Roller) enthält:

Wirkstoffe

10 mg Lidocainhydrochlorid-Monohydrat, 10 mg Diphenhydraminhydrochlorid, 10 mg Benzalkoniumchlorid, 20 mg Levomenthol, 5 mg Dexpanthenol.

Hilfsstoffe

Ethanol 96% (300 mg/ml), Isopropylalkohol, Ether, Glycerol, konzentrierte Ammoniak-Lösung, gereinigtes Wasser.

Zulassungsnummer

60810 (Swissmedic).

Wo erhalten Sie Fenipic Plus Lösung? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.

Roller zu 8 ml.

Zulassungsinhaberin

GSK Consumer Healthcare Schweiz AG, Risch.

Diese Packungsbeilage wurde im Juli 2021 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.