Shampoos für schöne und gesunde Haare

Anti Schuppen, Pflegeshampoo und Trockenshampoo

  1. best-seller
  2. promotion

Artikel 1-18 von 440

pro Seite

Das passende Pflegeshampoo

Viele Frauen konzentrieren sich oft nur auf die Reinigung ihrer Haare, was zu einer falschen Wahl des Haarshampoos führen kann. Gleichzeitig ist das Haar aber auch pflegebedürftig, da es täglich den Belastungen der Aussenwelt ausgesetzt ist: Wind, heisse Luft, Glätteisen oder Stylingprodukte. Das schädigt die Haarstruktur und reizt die Kopfhaut. Brüchiges Haar, Spliss, trockenes Haar, schnell fettender Ansatz, kein Glanz und kein Halt der Frisur sind oft die Folgen von gestresstem Haar, das dringend Pflege braucht. Hersteller wie René Furterer, La Roche-Posay, Nivea oder Phyto haben eine Reihe an Pflegeshampoos entwickelt, die eine individuelle Pflege ermöglichen. Diese Produkte helfen beispielsweise folgende Probleme zu behandeln:

  • - Shampoo für fettiges Haar
  • - Shampoo für trockene Haare
  • - Shampoo für feines Haar
  • - Shampoo für dünnes Haar
  • - Shampoo für blondes Haar

Shampoo gegen Schuppen

Leider sind Schuppen eine sehr häufige, hartnäckige und unangenehme Folge von meist trockener oder fettiger Kopfhaut oder von Hauterkrankungen. Zu den Begleitsymptomen von Schuppen gehören Juckreiz und rötliche Stellen. Das Gleichgewicht der Kopfhaut kann durch Heizungsluft, entfettende Shampoos, falsche Ernährung oder Haarpflege gestört werden. Dies führt dazu, dass sich grössere Klumpen abgestorbener Hautzellen bilden und abgeschieden werden. Normale Haarwaschmittel sind nicht in der Lage, die Neubildung von Schuppen zu verhindern. Spezielle Shampoos gegen Schuppen, die Anti-Schuppenshampoos, sind mit Wirkstoffen wie Selensulfid oder Pirocton-Olamin angereichert. Sie helfen, die Kopfhaut bedarfsgerecht zu pflegen und haben eine nachweislich wachstumshemmende Wirkung auf Schuppen.

Das praktische Trockenshampoo

Schon vor Jahrhunderten versuchten Damen und Herren mit Hilfe von verschiedenen Pulvern, ihre Perücken und ihr eigenes Haar so lange wie möglich nicht zu waschen. Später wurde das Pulvershampoo als der clevere Helfer für jede Frau vorgestellt, die zu wenig Zeit für eine richtige Haarwäsche hat oder ihr Haar kurz auffrischen möchte. Genau aus diesem Grund wird Trockenshampoo bei den Anwenderinnen wieder beliebt. Die pudrige Substanz mit Duftstoffen saugt das Fett aus Haar und Kopfhaut, gibt mehr Volumen und Frische. Es ist sehr praktisch für die Anwendung zwischendurch, aber man sollte es nicht täglich verwenden und stattdessen die Haare richtig waschen. Bei übermässigem Gebrauch verstopft es die Poren, trocknet das Haar aus und macht es stumpf.

Gesunde Haare mit Amavita

So wie jeder Mensch anders ist, so ist es auch mit dem Haar. Manchmal braucht es besondere Pflege, um wieder kräftig, glänzend und lebendig zu werden. Shampoos sind bei der Pflege besonders wichtig, da das Haar ihnen am häufigsten bei der Reinigung ausgesetzt ist. Ein richtig gewähltes Haarshampoo kann entscheidend für das Ergebnis sein. Bei Amavita haben wir Shampoos für jedes Bedürfnis.