Homecare Amavita Liestal: Gut betreut zu Hause oder im Heim

Mit der Homecare Amavita Liestal verfügt die Region über einen eigenen, kompetenten und zuverlässigen Anbieter für die klinische Ernährung zu Hause oder im Heim.

HomeCare Studer

Die Patienten werden von uns fachgerecht zu Hause oder im Heim instruiert oder betreut

Das HomeCare-Team ermöglicht den Patienten – auch bei schwerer Krankheit – zu Hause oder im Heim betreut zu werden. Dieser grossen Verantwortung bewusst, bildet die permanente Weiterbildung des HomeCare-Teams die Grundlage zur Sicherung der Patientenzufriedenheit und ist Teil der Qualitätssicherung, welcher strengen Normen (GESKES, TopQ) unterliegen.

Mit der Homecare Amavita Liestal verfügt die Region über einen eigenen, kompetenten und zuverlässigen Anbieter für die klinische Ernährung zu Hause oder im Heim. Durch diesen einzigartigen Service in der Gegend tragen wir zum Wohl des Patienten bei und wollen einen Teil zur Senkung der Gesundheitskosten beitragen.

Für Patienten mit Ergänzungsnahrung

  • Kompetente Beratung rund um Mangel- und Fehlernährung: krankheitsbedingter Gewichtsverlust, Kau- und Schluckproblemen, Wundheilungsstörungen, Diarrhoe, Obstipation
  • Versorgung der Patienten mit Trink- und Ergänzungsnahrungen:Energie- und proteinreiche Drinks, Protein- und Kohlenhydratkonzentrate, Eindickungs- und Nahrungsfaserpulver

Für Patienten mit einer Ernährungssonde

  • Mithilfe in der Schulung, Organisation und Nachbetreuung des Patienten oder des Pflegepersonals im Umgang mit der Applikationstechnik bei Sondennahrung
  • Betreuung zu Hause oder im Heim um die fachgerechte Unterstützung und Versorgung sicherzustellen
  • Regelmässige Belieferung der Patienten mit Nahrung und technischem Zubehör
  • Kontaktaufnahme innerhalb 24 Stunden ist auch über unser Notfalltelefon ausserhalb der Ladenöffnungszeiten gewährleistet
  • Problemlösung bei Komplikationen (Sondenverstopfung, defektem Sondenzubehör sowie Beratung bei Durchfall, Erbrechen, Verstopfung, Verabreichung von Medikamenten usw.)

Die direkte Abrechnung mit dem Krankenversicherer entlastet den Patienten

  • Die Kosten der Nahrung werden in der Regel unter den üblichen Bedingungen der Kostenbeteiligung von den Krankenkassen übernommen.
    Im Vorfeld stellt der verordnende Arzt ein Kostengutsprachegesuch an den schweizerischen Verband für Gemeinschaftsaufgaben der Krankenversicherer (SVK), dem die meisten Krankenversicherer angeschlossen sind.
  • Bei Fragen helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne weiter und klären ab welche Kosten Ihre Versicherung übernimmt.
  • Wir stellen direkt Rechnung an die Krankenversicherer, IV-Stelle oder an den SVK.

Gesuch Helsana (Helsana Unfall, Avanex, Progrès, Sansan), Sanitas und KPT, an HomeCare Studer senden:

Gesuch CSS (Arcosana, Intras, Sanagate) an HomeCare Studer senden:

Kontakt:
Homecare Amavita Liestal
GaleniCare AG
Rathausstrasse 53
4410 Liestal
Tel.Nr. +41 58 878 31 50