Medikamente

Medikamente kaufen

Ob Erkältung, Gliederschmerzen oder Kopfschmerzen – die Liste alltäglicher Beschwerden ist lang. Viele Medikamente, speziell Schmerzmedikamente wie Ibuprofen oder Paracetamol kommen bei ersten Beschwerden zum Einsatz. Neben Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten bietet Amavita online und in den zahlreichen Apotheken ein breites Sortiment an Kosmetik und Schönheitsprodukten.
  1. best-seller
  2. promotion

Artikel 1-18 von 310

pro Seite

Klassische Schmerzmedikamente in der Auswahl

Ob Kopfschmerzen, Gliederschmerzen oder Erkältungen: Je nach Symptomen der Erkrankung können Betroffene per Mausklick das passende Medikament auswählen. Doch welche Schmerzmedikamente haben sich bei welchen Beschwerden bewährt? Und welche Arzneimittelhersteller bieten hochwertige Medikamente an? In der Medikamenten-Apotheke Amavita finden Sie Antworten auf diese Fragen. Von Bepanthen über Omida bis Zeller bietet Ihre Medikamenten-Apotheke viele Top-Marken.

Kopfschmerzen und Gliederschmerzen – das richtige Medikament für Beschwerden

Die Kehle ist trocken, Kopfschmerzen kündigen sich an und die Nase beginnt zu laufen – die Vorboten einer grippeähnlichen Infektion. Zur Linderung typischer Symptome einer Erkältung wie Kopfschmerzen und Gliederschmerzen bietet die Medikamenten-Apotheke passende Schmerzmedikamente. Nasensprays von Bepanthen sowie Ibuprofen und Paracetamol sind die Klassiker in der Hausapotheke.

Mit dem richtigen Medikament Symptome behandeln

Neben Erkältungen und Problemen der Verdauung gehören Schmerzen zu den häufigsten Beschwerden im Alltag. Je nach Behandlung kommen Schmerzmedikamente wie Paracetamol und Ibuprofen bei Kopfschmerzen und Gliederschmerzen zum Einsatz. Die in diesen Medikamenten enthaltenen Arzneistoffe binden an Schmerzrezeptoren im Gehirn und verhindern so die weitere Übertragung von Schmerzreizen. Der Wirkstoff Ibuprofen ist eines der am häufigsten verwendeten Schmerzmittel weltweit. Analgetika wie Ibuprofen werden oft bei Gliederschmerzen und Verspannungen verschrieben. Auch topische Produkte wie Wundheilsalben von Bepanthen fallen in diesen Bereich.

Was ist bei Medikamenten zu beachten?

Ob Abführmittel, Erkältungsmittel oder Schmerzmedikamente – Stoffe oder Stoffkombinationen werden als Medikamente bezeichnet, die Krankheiten heilen und vorbeugen sowie Symptome lindern und beseitigen können. Dieser Bereich kann auch Medikamente umfassen, die der Diagnose oder der Prävention dienen.

Jeder, der Medikamente konsumiert, sollte sich über mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder Lebensmitteln bewusst sein. Diese können zu unerwünschten und manchmal gefährlich verminderten oder verstärkten Wirkungen des Arzneimittels führen. Überprüfen Sie den Beipackzettel, um herauszufinden, mit welchen anderen Arzneimitteln oder Lebensmitteln bestimmte Medikamente interagieren können. Die Gebrauchsanweisung gibt Auskunft über wichtige Informationen zum Medikament.

Wie bestelle ich Medikamente online auf Rezept?

Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen einem rezeptfreien und einem verschreibungspflichtigen Medikament. Rezeptfreie Arzneimittel sind in der Apotheke für jedermann erhältlich. Verschreibungspflichtige Medikamente müssen von einem Arzt verschrieben werden. Benötigen Sie verschreibungspflichtige Medikamente? Dann nutzen Sie den Rezeptservice:

  • - Anmelden oder Konto erstellen
  • - Rezept hochladen
  • - Bestehendes Rezept aktivieren
  • - Medikament auswählen
  • - Bestellung abschliessen
  • - Rezept per Post an Amavita senden

Äusserliche Darreichungsformen in Ihrer Medikamenten-Apotheke

Äusserliche Medikamente sind beispielsweise Salben, Cremes, Gele und Sprays. Sie sind vielseitig einsetzbar: als Desinfektionsmittel, als Salbe, als Gel zur Vorbeugung von Juckreiz durch Mückenstiche oder Hautinfektionen, wie beispielsweise Produkte von Bepanthen. Topische Produkte von Bepanthen umfassen zudem Tropfen für Augen, Nase oder Ohren.

Entdecken Sie jetzt bei Amavita Medikamente in grosser Auswahl weiterer Top-Marken.