Autotest Produit Neutre
CHF 49.90

Autotest VIH®

In der Schweiz leben zwischen 13'000 und 20'000 HIV*-Infizierte. Es kommt jährlich zu mehr als 500 Neuansteckungen.

Machen Sie den Test zuhause!

  • Der autotest VIH® ist ein HIV-Schnelltest, den Sie zuhause machen können.

  • Der autotest VIH® ist CE-zertifiziert.

  • Der autotest VIH® ist in Apotheken erhältlich und kann ohne Verschreibung gekauft werden.

  • Der autotest VIH® erfasst zuverlässig eine HIV-Infektion, die vor mindestens 3 Monaten eingetreten ist. Der Test erfolgt mithilfe einer geringen Blutprobe aus der Fingerspitze.

  • Testen Sie sich selbst ganz diskret zuhause
  • Einfache Anwendung (3 Schritte, 5 Minuten und fertig)
  • Ergebnis in 15 Minuten

Wer ? / Warum ?

Wer?

Der autotest VIH® ist für Menschen bestimmt, die ihren HIV-Status wissen möchten.

Die Unkenntnis der Infektion kann schwere Folgen für die Gesundheit haben und zu einer weiteren Verbreitung des Virus führen. Angesichts der 500 neuen HIV-Infektionen, die im Vorjahr in der Schweiz registriert wurden, bleibt das Ansteckungsrisiko reell.

Warum?

Zurzeit gibt es keine Impfung zur Vermeidung einer HIV-Infektion. Es gibt aber Behandlungen für eine infizierte Person, die das Risiko einer Übertragung bedeutend senken.

Der autotest VIH® soll Menschen einen einfachen und anonymen Weg bieten, ihren HIV-Status nach einem möglichen Risikokontakt, den sie vor mehr als 3 Monaten gehabt haben, zu kontrollieren.

Bei einem positiven Ergebnis soll sich diese Person an einen Arzt oder an die Schweizer AIDS-Hilfe wenden und sich nach einem bestätigenden Labortest behandeln lassen. Wird die HIV-Behandlung früh gestartet, kann die Lebenserwartung ähnlich wie jene der allgemeinen Bevölkerung sein.

Wie?

  • Der autotest VIH® ist ein Bluttest, der auf einem immunchromatografischen Assay beruht.

  • Der autotest VIH® braucht keine anderen Materialien oder Geräte als die, die in der Verpackung des autotest VIH® enthalten sind. Der autotest VIH® kann ganz diskret zuhause verwendet werden.

  • Mit einem Tropfen Blut aus der Fingerspitze kann der autotest VIH® die Anwesenheit von Anti-HIV-1- und/oder Anti-HIV-2-Antikörpern nachweisen.

  • Der autotest VIH® ist in Apotheken erhältlich und kann ohne Verschreibung gekauft werden.

  • Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker. Er wird Sie beraten.

Jede Packung autotest VIH® enthält:

  • eine illustrierte Gebrauchsanweisung mit detaillierter Erklärung zur Durchführung des Tests

  • einen Testständer, einen Alkoholtupfer, einen sterilen Tupfer und einen Folienbeutel mit folgendem Inhalt:

  • Teströhrchen
  • Verdünnungslösung
  • Sicherheitslanzette
  • Pflaster
  • Trocknungsmittel

Mit dem autotest VIH® erhalten Sie ein deutliches Ergebnis ganz einfach. Schon nach 15 Minuten erscheint das Testergebnis als eine Linie. Wenn Sie Zweifel am Ergebnis haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Gebrauchsanweisung

Fragen & Antworten

Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen

  • Der autotest VIH® ist ausschliesslich zur persönlichen Verwendung bestimmt und darf unter keinen Umständen für eine andere Diagnose oder zu einem anderen Zweck verwendet werden.

  • autotest VIH® darf nur mit einer frischen Probe von kapillarem Blut verwendet werden, die nach den Anweisungen in der Packungsbeilage gewonnen wurde. Nicht verwenden für Serum- oder Plasmaproben.

  • Der autotest VIH® in der Originalverpackung kühl und trocken zwischen 8°C und 30°C lagern. Vor Sonnenlicht schützen.

  • Der autotest VIH® ist nur zur einmaligen Anwendung bestimmt. NICHT WIEDERVERWENDEN.

  • Folienbeutel mit dem Utensilien zur Durchführung des Tests erst öffnen, wenn Sie zur Durchführung des Tests bereit sind.

  • Der autotest VIH® ist nicht zur Anwendung im Kontext einer therapeutischen Überwachung bei Patienten bestimmt, die eine antiretrovirale Therapie erhalten.

  • Personen, die den autotest VIH® verwenden, sollten mit Ihrem Arzt sprechen, bevor sie medizinische Entscheidungen treffen, ungeachtet dessen, ob das Testergebnis negativ oder positiv ist.

  • Zu falsch positiven Ergebnissen (0.2% in Studien zur Testspezifität) oder falsch negativen Ergebnissen kann es unter folgenden Umständen kommen: Risikokontakt mit HIV-infizierten Personen in den 3 Monaten vor der Anwendung des Tests (diagnostische Lücke), fortgeschrittene Immunschwäche oder Infektion mit seltener HIV-Variante. Durchführung bei HIV-positiven Personen, die eine antiretrovirale Behandlung erhalten.

  • Eine falsche Lagerung oder ein Überschreiten des Verfalldatums können falsche Testergebnisse verursachen.

  • Sie dürfen den autotest VIH® nicht verwenden, wenn die Verpackung oder der Folienbeutel geöffnet oder beschädigt sind.

  • Sie dürfen den autotest VIH® nicht verwenden, wenn das auf der Packung angegebene Verfalldatum überschritten ist.

  • Wenn Sie Probleme mit dem Verständnis der Packungsbeilage oder der Gebrauchsanweisung haben, wenden Sie sich bitte sofort an die AIDS-Hilfe Schweiz unter aids.ch oder per Telefon unter der Nummer: 0800 392 286

  • Bei wiederholten undeutlichen Tests wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

  • Bewahren Sie diesen Selbsttest und seine Bestandteile unzugänglich für Kinder auf, da die Bestandteile des autotest VIH® bei Verschlucken schädlich sein und Reizungen verursachen können.

  • Der autotest VIH® ist eine zusätzliche Form der HIV-Testung, die als Ergänzung zu anderen bestehenden Möglichkeiten verwendet werden kann. Der autotest VIH® kann nur eine HIV-Infektion erfassen und kann nicht als Test auf andere sexuell übertragene Infektionen verwendet werden.

  • Die Herstellerfirma weist ausdrücklich jede Haftung zurück für die Verwendung oder den Vertrieb des autotest VIH® oder seiner Bestandteile, sowie für die Folgen von Ungenauigkeiten oder Fehlern direkter, indirekter, versehentlicher oder anderer Art, die sich aus der Verwendung des autotest VIH® ergeben, wenn die in der geltenden Gebrauchsanweisung angegebenen Anweisungen und Grenzen nicht eingehalten werden.