Blutzucker - kennen Sie Ihre Blutzuckerwerte?

Der Blutzuckerwert zeigt den Zuckergehalt im Blut an. Heute nehmen wir oft zu viel Zucker zu uns. Diabetes Mellitus Typ 2, eine Zuckerkrankheit, äussert sich in erster Linie durch zu hohe Blutzuckerwerte. Die Zellen werden resistent gegenüber Insulin, einem  Hormon, das Zucker die Tür in die Zellen öffnet. So verbleibt der Zucker im Blut, und den Zellen fehlt die benötigte Energie.

Es lohnt sich also, die eigenen Blutzuckerwerte zu kennen. Beachten Sie: Dauerhaft erhöhte Blutzuckerwerte können Gefässe und Organe irreparabel schädigen. In unseren Amavita Apotheken messen wir Ihren Blutzuckerspiegel rasch und unkompliziert. 

Wann sollten Sie ihren Blutzucker messen?

Eine Blutzuckermessung wird für Personen empfohlen, die ein erhöhtes Risiko für Diabetes Mellitus haben. Bekannte Risikofaktoren sind:

  • Diabetes in der Familie
  • Übergewicht
  • bereits erhöhte Blutzuckerwerte
  • Abweichungen in anderen Stoffwechselwerten (z.B. erhöhter Blutdruck, bei sogenanntem metabolischem Syndrom)

Je mehr Risikofaktoren oder Anzeichen einer Diabeteserkrankung Sie mitbringen, desto regelmässiger sollten Sie Ihre Blutzuckerwerte messen. Die Hälfte aller Diabetikerinnen und Diabetiker wissen nicht, dass sie an Diabetes erkrankt sind. Symptome einer bereits bestehenden Diabetes Mellitus (sowohl Typ 1 als auch Typ 2) sind sehr unspezifisch und somit schwierig, direkt mit Diabetes in Verbindung zu setzen. Auch können die Symptome bei vielen anderen Krankheiten ebenfalls auftreten.

Herz

Erst der direkt im Blut ermittelte Blutzuckerwert weist Diabetes Mellitus in der Regel zuverlässig nach. Auch bei anhaltender oder häufiger Unterzuckerung (Diabetische Hypoglykämie, d.h. niedriger Blutzuckerspiegel, meistens während einer Insulintherapie) empfiehlt sich eine regelmässige Blutzuckerkontrolle.

Infos zur dienstleistung

Wo kann man den Blutzucker messen lassen? 

Für eine Blutzuckermessung brauchen Sie nicht in eine Arztpraxis zu gehen. Auch Apotheker und Apothekerinnen können das Blutbild bestimmen. Ihre Blutzuckerwerte können Sie in Amavita-Apotheken professionell messen lassen – rasch und unkompliziert. Ein kleiner Tropfen Blut von der Fingerkuppe genügt.

Der 10-minutige Blutzuckermessung beinhaltet:

  •  Messung
  • Besprechung der Resultate
  • Beratung zu allfälligen Massnahmen
  • Abgabe einer persönlichen Blutzucker-Karte, in der Ihre Werte festgehalten werden

Kosten: CHF 15.- inkl. Beratung und Test

Am besten kommen Sie am Morgen vor dem Frühstück vorbei, dann sind die Werte am aussagekräftigsten.

Wie kann man den Blutzuckerwert messen? 

  • Blutzucker wird schnell und einfach in einem Tropfen Blut von der Fingerkuppe gemessen – ein kleiner Stich genügt, das Messgerät legt innerhalb von wenigen Minuten die Resultate vor. In unseren Apotheken bieten wir diese Dienstleistung an – unkompliziert und professionell.
  • Heute kann der Blutzuckerspiegel auch ohne Stechen bestimmt werden. Auf dem Markt gibt es Messgeräte, die mittels eines Sensors am Oberarm den Blutzuckerwert im Fettgewebe messen. Der Wert wird mit einem Scanner abgelesen. Solche Blutzuckermessgeräte (Glukose-Monitoring) eignen sich gut zu Blutzuckerkontrolle beim Typ-1-Diabetes – den Fingern bleibt das tägliche mehrmalige Stechen erspart.

Welche Werte sind normal?

Der Amavita DiabetesCheck - was ist das?

  • Die Langzeit-Blutzuckermessung (HbA1c) gibt an, wie viel Zucker an rote Blutkörpechen (Hämoglobin) gebunden ist. Man spricht vom «Blutzuckergedächtnis», welches den Blutzuckerspiegel bis zu drei oder vier Monaten zurückbildet.
  • Diese Messung ist vor allem Personen zu empfehlen, die ein erhöhtes Diabetesrisiko aufweisen. Das sind Menschen mit Symptomen, die auf einen beginnenden Diabetes hinweisen können: zum Beispiel Übergewicht, häufigeres Wasserlösen, stetiges Durstgefühl oder auch schlecht heilende Wunden. 
  • Der Test ist auch gut geeignet, um den Erfolg einer Insulintherapie zu bestimmen. Der DiabetesCheck dauert bei der Amavita rund 20 Minuten und kostet 49 Franken. Hier erfahren Sie mehr.
DiabetesCheck

Der Normbereich von (Kurzzeit-)Blutzuckerwerten bewegt sich bei Erwachsenen und Kindern zwischen - 3,3 - 5,5 mmol/l (60 - 100 mg/dl) vor dem Essen - 5,0 - 7,8 mmol/l (90 - 140 mg/dl) direkt nach dem Essen Bei Werten über 8,8 mmol/l spricht man von Überzuckerung, bei Werten unter 3,9 mmol/l von Unterzuckerung. Je nach bereits bestehendem Diabetes (Typ-1 oder -2) oder zur Prävention von Typ-2-Diabetes können unterschiedliche Blutzuckermessungen im Vordergrund stehen.

  • «Klassische» Blutzuckermessung bestimmt den aktuellen Glukosegehalt im Blut. Am zuverlässigsten sind Blutzuckerwerte am Morgen, noch vor dem Essen. Da ist der Blutzucker nicht von Nahrungszufuhr beeinflusst.
  • Blutzuckertagesprofil wird aus Blutzuckermessung 4-6 Mal täglich ermittelt (vor dem Essen) und ist bei Menschen mit Typ-1-Diabetes notwendig. So erfährt man, wie der Blutzuckerspiegel direkt auf die Nahrungszufuhr reagiert. So kann die Insulintherapie entsprechend angepasst werden.
  • Der orale Glukose-Toleranz-Test (OGTT) dient ebenfalls dazu, ein Blutzuckertagesprofil zu abzubilden. Dabei ist die Menge an Glukose, die zugeführt wird, definiert. Der Test eignet sich zur Kontrolle der Werte in der Schwangerschaft.

Blutzucker selber messen

Eine regelmässige Blutzuckerkontrolle ist wichtig bei bereits bestehendem Diabetes. Bei Typ-1-Diabetes ist eine Selbstkontrolle unabdingbar, bei Typ-2-Diabetes kann sie hilfreich für das Management der Krankheit sein. Durch selbstständige Kontrolle der Zuckerwerte lassen sich Schwankungen (Unter- oder Überzuckerung) gut identifizieren und unmittelbar auf sie reagieren. Stechen Sie selber, beachten Sie folgendes:

  • Regelmässigkeit und Struktur (zusammen mit Arzt oder Ärztin einen Messungsplan erstellen).
  • Mittel-, Ring- und kleinen Finger vorziehen ¬– die anderen zwei brauchen wir genug für anderes.
  • Ein seitlicher Stich schmerzt weniger.
Herz

Finden sie ihre amavita apotheke

Unsere Produktempfehlungen

In unserem Onlineshop finden Sie über 30'000 Produkte rund um Ihre Gesundheit und Schönheit. Entdecken Sie jetzt unsere Produktempfehlungen für einen gesunden Blutzucker


Ihre Vorteile im Onlineshop

Lieferarten

Kostenloser Versand ab CHF 49.- , kostenlose Abholung in der Apotheke (Click & Collect).

Zahlungsarten

Kauf auf Rechnung, Mastercard und 5 weitere Zahlungsarten.

Sortiment

Über 30'000 Produkte im Gesundheits- und Schönheitsbereich.

Das könnte sie auch interesseren