Sonnenschutz

Sonnenschutz Produkte

  1. best-seller

Artikel 1-18 von 34

Seite
pro Seite

Sonnenschutz für sanfte Pflege und anhaltenden Schutz

Die Haut bedeckt den gesamten Körper und schützt ihn vor äusseren Einflüssen wie Schmutz, Wind, Kälte oder Sonne. Doch die Sonne kann tückisch sein und die Haut schädigen. Vor allem Körperstellen wie Gesicht und Ohren, die nicht von der Kleidung bedeckt sind, sind der Sonne täglich ausgesetzt. Um die Haut angemessen zu schützen und Schäden vorzubeugen, sollte eine Sonnencreme aufgetragen werden. Bei Amavita finden Sie Sonnenschutz für Haare, Sonnenschutz für Kopfhaut oder Sonnenschutz für Gesicht. Zu unsere drei Top-Marken für den optimalen Sonnenschutz rund um das ganze Jahr gehören Eucerin, Uriage und Biotherm.

Was bedeutet LSF?

Die Haut hat einen Eigenschutz gegen die Sonne. Dieser ist jedoch von Haut zu Haut unterschiedlich und zeitlich beschränkt. Die Abkürzung LSF auf Sonnenschutzprodukten steht für “Lichtschutzfaktor”. In Kombination mit dem Eigenschutz der Haut beschreibt der Lichtschutzfaktor, wie lange man mit einer Sonnenschutz Creme oder Spray den UV-Strahlen der Sonne ausgesetzt werden darf. Dabei variiert der LSF von 5 über 50 bis 100. Ein Beispiel: Der hauteigene Schutz beträgt 15 Minuten, bevor man einen Sonnenbrand bekommt. Benutzt man ein LSF 30 Sonnenschutzprodukt, dann kann man etwa 30-mal länger in der Sonne bleiben als ohne den Sonnenschutz. Bei diesen Angaben handelt es sich allerdings um theoretische Maximalwerte, es wird daher empfohlen, die zusätzliche Schutzdauer grundsätzlich höchstens zu 60 Prozent auszuschöpfen.

Wie nutze ich den Sonnenschutz richtig?

Damit Sie vor den UV-Strahlen optimal geschützt sind, brauchen Sie eine Sonnencreme, die Ihrem Hauttyp entspricht. Wir stellen Ihnen vier Hauttypen und die passenden LSF für sie vor.

  • Sehr helle/blasse Haut: Wird fast sofort rot in der Sonne, da der Eigenschutz maximal 15 Minuten dauert. Sie benötigt einen hohen LSF, bestenfalls ab 30 oder 50.
  • Helle Haut: Eigenschutz liegt bei ca. 20 Minuten, schneller Sonnenbrand. LSF Sonnenschutzprodukte ab 20 und höher können sicher angewendet werden.
  • Hellbraune Haut: Der Eigenschutz liegt bei etwa 30 Minuten. Die maximale Zeit in der Sonne kann mit LSF 15-30 verlängert werden.
  • Braune Hautfarbe: Ungefähr 40 Minuten können ohne einen Sonnenschutz unter der Sonne verbracht werden. LSF 10-15 passen zu diesem Hauttyp am besten.

Was muss beachtet werden?

Ein Sonnenschutzmittel ist zwar wichtig, ist aber kein 100% Schutz vor der Sonne. Um Ihre Haut nicht unnötig zu schädigen, müssen Sie auf die maximale Verweildauer in der Sonne achten und diese nicht überschreiten. Ausserdem müssen Sie sich ausreichend eincremen, denn dünne Cremeschichten bieten leider nur halb so viel Schutz an. Auch nach dem Baden oder bei starkem Schwitzen sollte wieder Sonnenschutzmittel aufgetragen werden, egal ob es sich um ein wasserfestes Schutzmittel handelt oder nicht. Zusätzlich dürfen diese zwei Bereiche nicht vergessen werden, denn die Haut hier ist besonders dünn:

  • - Sonnenschutz für Kopfhaut: Männer mit kurzen Haaren und Glatzen tendieren oft zum Sonnenbrand.
  • - Sonnenschutz im Gesicht: Naturkosmetik mit LSF oder spezielle Sonnenschutzmittel eignet sich am besten. Nasenrücken, unter der Nase, Augenlieder sowie Ohren dürfen nicht ausgelassen werden.

Sonnenschutz für gesunde Haut

Wer sich oft in der Sonne befindet, darf mit dem Sonnenschutz nicht sparen. Beugen Sie Krankheiten, Falten, trockene Stellen und wunde Haut mit hochwertigen Sonnencremes vor. Sonnenschutzmittel unserer Online-Apotheke Amavita helfen Ihnen dabei. Unser Sortiment besteht ausschliesslich aus zertifizierten und dermatologisch geprüften Produkten. Greifen Sie zu und Ihre Haut wird es Ihnen danken.